Dreimal veganes Eis zum Selbermachen

Aus gefrorenen Früchten lässt sich im Handumdrehen leckeres Eis zubereiten. Alles, was Sie dafür benötigen ist ein guter Mixer. Unsere drei leckeren veganen Varianten verschaffen Ihnen eine erfrischende Abkühlung an heißen Sommertagen. Viel Spaß beim Genießen und Dahinschmelzen!

 

Banane - Kokos

Zutaten:  

  • 4 gefrorene Bananen (am besten sehr reife Bananen einfrieren, dann wird das Eis süßer)
  • 100 ml Kokosmilch
  • 1/4 TL Bourbon Vanille 

 

Mango - Reisdrink

Zutaten:

  • 300 g gefrorene Mangostücke
  • 100 ml Reisdrink (nach Geschmack mehr oder weniger Reisdrink dazugeben)

 

Himbeere

Zutaten:

 

Zubereitung:

Alle Zutaten in einem Hochleistungsmixer pürieren. Sofort genießen oder im Kühlfach lagern.

War das Eis zuvor im Gefrierschrank, sollte es 15 Minuten vor dem Servieren in den Kühlschrank gestellt werden, damit es besser portioniert werden kann und nicht zu fest ist.

 

Unsere Bloggerin

Vegan Food Bloggerin Luisa

Luisa wird uns als Bloggerin regelmäßig mit tollen veganen Rezepten verwöhnen! Ihre Begeisterung für vegane Ernährung hat mit einem Referat in der Schule zum Thema Massentierhaltung begonnen.

Luisa setzt vor allem auf qualitativ hochwertige vegane Ernährung und ist ein richtiges „Reformhauskind“. Vegane Küche ist kein Verzicht sondern die Entdeckung von unendlichen Möglichkeiten, meint Luisa.