Arzneitee

Arzneitee – wirkt auf ganz natürliche Weise!

Bei Krankheit verschreibt der Arzt meist Medikamente in Form von Tabletten oder Dragees. Damit gelangen bestimmte Wirkstoffe gezielt und in der richtigen Dosierung in den Organismus. Aber auch Tees können Arzneimittel sein, die die Heilung unterstützen.

Im VITALIA-Shop finden Sie hochwertige Arzneitees bekannter Qualitätsmarken wie zum Beispiel von Salus, Herbaria und Schoenenberger. Natürlich sind die Anforderungen an Arzneitees ebenfalls klar geregelt wie bei Arzneimitteln. Das heißt, alle Arzneitees müssen zum Beispiel über einen Wirkstoffgehalt definiert werden, der bei der Herstellung des Arzneitees mindestens enthalten sein muss. Somit werden auch Arzneitees für spezifische Anwendungen produziert und leisten so für den Heilungsprozess vieler leichter Beschwerden einen wichtigen Beitrag. Arzneitees sollten Sie immer bei Experten und Fachhändlern kaufen, wo Sie die höchste Qualität angeboten bekommen.

 

VITALIA bietet Ihnen Arzneitees mit wirksamen Inhaltsstoffen

Arzneitees renommierter Qualitätsmarken sehen diese gesetzlichen Vorgaben als eine Mindestanforderung an und optimieren jedes Produkt hinsichtlich der wirksamen Inhaltsstoffe. VITALIA übertrifft damit vielfach Standards. Achten Sie dabei auch auf die Wortwahl: Die Kamillepflanze unterstützt den Heilungsprozess bei leichten Magenschmerzen durch die krampflösende Wirkung wertvoller Flavonoiden. Diese sind vorwiegend in der gelben Blütenkrone vorhanden, wogegen sie im Rest der Pflanze so gut wie nicht vorkommen. Deshalb sollten Sie immer zu Kamillenblütentee greifen! Gehen Sie am besten gleich an den Schrank Ihrer Hausapotheke und prüfen Sie, ob auf der Packung für Ihren Arzneitee diese Bezeichnung vermerkt ist! Dies gilt natürlich auch für alle Salbei-, Magen-Darm-, Verdauungs-, Nieren-Blasen-, Brennnessel-, Nerven-, Melissen-, Husten-Bronchial- und Erkältungstees und viele mehr.

 

Arzneitee - Qualitätsunterschiede erkennen

Es entscheidet immer der Gehalt an arzneilich wirksamen Bestandteilen, ob es sich um ein Lebensmittel oder Arzneimittel handelt. Für die Pfefferminze sind es das Minzöl, Flavonoide und Phenolcarbonsäuren. Der minimale Anteil an ätherischem Öl in Pfefferminztee soll gemäß den Regelungen für Lebensmitteltees 0,6 Prozent und gemäß dem europäischen Arzneibuch für Arzneitee 1,2 Prozent betragen. Das Europäische Arzneibuch gibt dazu detaillierte Vorgaben, in welchen Arzneitees welche Pflanzenteile verarbeitet werden dürfen und wie groß der Anteil der ätherischen Öle sein soll. Bitte beachten: Sie erkennen echte Arzneitees an der - häufig unauffällig – auf der Verpackung vermerkten Standardzulassung. Höherwertigere Arzneitee-Produkte erkennen Sie an einer Individualzulassung, die auch aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse berücksichtigen müssen und an einer luftundurchlässigen Kunststoff- oder Aluverpackung, da Papierverpackungen oft die wertvollen ätherischen Öle entweichen lassen. Übrigens: VITALIA steht für eine garantierte und geprüfte Produktsicherheit. Das bedeutet: Transparenz vom Ursprung bis zum Endprodukt, vollständige Deklaration aller Zutaten, Rückstandsgrenzen weit unter den gesetzlichen Normen und umfangreiche Kontrollen für Rohstoffe und deren Verarbeitung (Neuform-Labor).

Ausgenommen sind Artikel mit Sonderpreisen. Nicht kombinierbar mit anderen Aktionen. Gültig nur am 09.03.2017. Der Rabatt wird automatisch im Warenkorb abgezogen.