Erkältung und Immunstärkung

Erkältungstee – die natürliche Alternative!

Der Kopf schmerzt, der Hals kratzt und die Nase läuft und läuft und läuft … Nicht wenige Menschen sind davon mehrmals im Jahr betroffen. Ältere und Kinder leiden darunter meist häufiger. Was hilft?

Wer sich als Erwachsener einen grippalen Infekt eingefangen hat, kann solche Beschwerden gut in den Griff bekommen. Erkältungstees leisten dabei einen großen Beitrag für Ihre Selbstbehandlung. Im VITALIA-Shop finden Sie viele erstklassige und sehr leckere Erkältungstees bekannter Marken. Zum Beispiel bietet der Premiumhersteller Salus Erkältungstees mit ausgesuchten Kräutern und Zutaten auf streng biologischer Basis an. Je nachdem wählen Sie daraus den Erkältungstee, der Ihnen am besten schmeckt. VITALIA rät: Ein Arztbesuch wird jedoch dann erforderlich, wenn sich Ihre Symptome nicht in wenigen Tagen verbessern oder wenn sich ein schweres Krankheitsgefühl einstellt.

 

Erkältungs- oder Abwehrtees von VITALIA mit den wichtigsten Inhaltsstoffen

Grundsätzlich wirkt ein Erkältungstee fiebersenkend, schmerzlindernd und beruhigend. Darüber hinaus wird dem Organismus das beim Schwitzen verloren gegangene Wasser wieder zugeführt. Wer also nicht gleich bei jedem Hüsteln Medikamente einnehmen möchte, der sollte sich für Erkältungstees mit gehobener Qualität entscheiden. Wobei jeder Inhaltsstoff oder jede Kräuterzutat natürlich auch einzeln wirkt. Bei den ersten Anzeichen eines grippalen Infekts eignet sich ein Holunderblütentee. Manchmal kann man damit sogar die Erkältung buchstäblich „im Keim“ ersticken. Denn Holunderblütentee hat eine schweißtreibende als auch schleimlösende Wirkung. Ein weiterer Wirkstoff gegen lästige Erkältungen ist zum Beispiel Ingwer. Die tolle Knolle heizt optimal von innen heraus und wärmt den Körper auf eine sehr angenehme Art. Wenn sich der Rachen und die Mandeln entzündet haben, hilft die entzündungshemmende Wirkung des Salbeis. Die schleimlösenden Kräuter von Thymian, Pfefferminze und Eukalyptus sind das perfekte Mittel gegen festsitzenden Husten und lindert die Beschwerden. Gegen schlafraubenden Husten hilft auch die Eibischwurzel. Sie wirkt reizlösend und erleichtert das Abhusten. Aber warum alles so kompliziert machen? Die Erkältungstees bei VITALIA bieten eine harmonische Kombination der wichtigsten Inhaltsstoffe und so ein wirksames Mittel gegen Erkältungen!

 

Erkältungstees von herausragender Qualität

Ein Erkältungstee ist ein altbewährtes Hausmittel, das Sie natürlich auch als vorbeugende Maßnahme, also noch vor den ersten Anzeichen einer Erkältung trinken können. Zur Prophylaxe bzw. „Abhärtung“ eignen sich ebenfalls Spaziergänge an der frischen Luft mit angepasster Kleidung und warmkalte Wechselduschen am Morgen, die mit kalt beendet werden sollten. Des Weiteren empfehlen sich immer die Rezepte von Pfarrer Kneipp: Wassertreten im kalten Wasser der Badewanne, Trockenbürstenmassagen und kalte Kniegüsse. Waschen Sie sich möglichst oft die Hände, tragen Sie Handschuhe, um eine Virenübertragung zu verhindern und ziehen Sie sich einen Schal bis zum Mund hoch, das schützt vor Tröpfcheninfektionen. Meiden Sie überhitzte Räume, denn eine trockene Nasenschleimhaut begünstigt Infektionen.

 

Wie finde ich den passenden Erkältungstee?

VITALIA empfiehlt für Ihre Suche nach dem passenden Erkältungstee nach diesen Tees zu suchen: Salbeitee, Thymiantee, Tee mit Spitzwegerichkraut, Husten-Bronchial Tee oder Erkältungstee mit Ingwer.

Wer besonders an Hustenreiz leidet, dem sei ein schleimlösender Hustentee angeraten. Zur Vorbeugung von grippalen Infekten empfiehlt sich der regelmäßige Verzehr eines Immunsystem stärkenden Tees.