Kundenservice + 49 (0) 8062 7250-333
Portofrei ab 20 € (DE)

Datenschutz

Datenschutzrichtlinie VITALIA Kundenkarten Programm


Wir legen besonderen Wert auf den Schutz Ihrer Daten und nutzen diese ausschließlich in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen. Bitte lesen Sie diese Datenschutzrichtlinie sorgfältig, um zu verstehen, auf welcher Grundlage wir Ihre Daten im Rahmen des VITALIA Kundenkarten Programms erheben, wie wir sie nutzen und wem diese Informationen zugänglich sind.


1. Verantwortung und Kontakt
Für alle Anliegen zum Datenschutz ist die VITALIA GmbH sowie unser Datenschutzbeauftragter schriftlich per Post und E-Mail unter den folgenden Kontaktdaten zu erreichen:


VITALIA GmbH
Müller-zu-Bruck-Straße 3
83052 Bruckmühl
www.vitalia-reformhaus.de
datenschutz@vitalia-reformhaus.de

 

2. Datenerhebung
Die folgenden Daten werden von der VITALIA GmbH unter Beachtung der einschlägigen Datenschutzgesetze im Rahmen des VITALIA Kundenkarten Programms erhoben:

a.) nicht personalisierte VITALIA Kundenkarten Nutzung: Im Rahmen der nicht personalisierten VITALIA Kundenkarten Nutzung werden die folgenden nicht personenbezogenen Daten erhoben: elektronische Erhebung von Kaufdaten, die Ihrer VITALIA Kundenkartennummer zugeordnet werden (Angaben auf dem Kassenbon: VITALIA Kundenkartennummer, Bonnummer, Datum, Einkaufsort, Produkte, Kaufpreis, Rabattbetrag und Umsatzwert Ihres Einkaufs oder Umtausches sowie der aktuelle Treue-Herzen Saldo).

b.) personalisierte VITALIA Kundenkarten Nutzung: Im Rahmen der personalisierten VITALIA Kundenkarten Nutzung werden die folgenden Daten erhoben: elektronische Erhebung von Kaufdaten, die Ihrer VITALIA Kundenkartennummer und den von Ihnen gemachten persönlichen Angaben zugeordnet werden (Angaben auf dem Kassenbon: VITALIA Kundenkartennummer, Bonnummer, Datum, Einkaufsort, Produkte, Kaufpreis, Rabattbetrag und Umsatzwert Ihres Einkaufs oder Umtausches sowie der aktuelle Treue-Herzen Saldo). Zudem werden die von Ihnen angegebenen Pflichtangaben (Anrede, Name, Vorname, Straße, Hausnummer, PLZ, Ort, Geburtsdatum) sowie die freiwilligen Angaben (Telefonnummer, Mobil, E-Mail Adresse, besondere Interessen, Datum und Anlass der Kontaktaufnahme, sowie bei Inanspruchnahme des Studierenden- bzw. Ausbildungsbonus jeweils Scan, Kopie oder Foto des Studierendenausweises bzw. des Ausbildungsnachweises) im Rahmen der Kontaktaufnahme zu unserem Kundenservice gespeichert.


3. Verwendung der Daten
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zu nachfolgenden, im Wesentlichen für den Vertragsabschluss erforderlichen Zweck und auf Basis der genannten Rechtsgrundlagen:

a.) Zur Durchführung des personalisierten und nicht personalisierten VITALIA Kundenkarten Programms, dazu gehört beispielsweise die Verwaltung der Treue-Herzen. Darüber hinaus umfasst dies bei der personalisierten Kundenkarte die Verwendung ihres Geburtsdatums zur Altersprüfung und um Ihnen eine Aufmerksamkeit zu Ihrem Geburtstag zukommen zu lassen. Ferner können wir Ihre Adressdaten dazu nutzen um einen Adressabgleich zur Vermeidung von Adress-Dubletten durchzuführen. Diese Verarbeitungen nehmen wir vor, weil sie zur Durchführung des Vertrages notwendig sind.

b.) Zum Zweck der Zusendung von Angeboten und Werbung aus dem Sortiment der VITALIA GmbH auf den von Ihnen genehmigten Kommunikationswegen. Hierfür verwenden wir die von Ihnen angegebenen Daten. Dies erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung.

c.) Zum Zwecke der statistischen Analysen Ihres Kaufverhaltens um Ihnen personalisierte Angebote zukommen zu lassen. Wir gehen davon aus, dass eine interessengerechte Werbung auch in dem Interesse unserer Kunden liegt. Diese Verarbeitung zu Analysezwecken beruht auf unserem berechtigten Interesse.

d.) In anonymisierter Form für Marketingzwecke, statistische Auswertungen und zur Angebotsplanung und -gestaltung. Dies ermöglicht es uns, unseren Kunden einen besseren Service im Rahmen des VITALIA Kundenkarten Programms anzubieten. Dabei sind die verwendeten Daten nicht personenbeziehbar.


4. Einbindung von Dienstleistern
Im Rahmen der Abwicklung des VITALIA Kundenkarten Programms bzw. der VITALIA Newsletter können externe Dienstleister eingebunden sein, die Ihre Daten aber nur in unserem Auftrag und nach unseren Weisungen (Auftragsdatenverarbeiter) verwenden dürfen. Unsere Auftragsdatenverarbeiter übernehmen beispielsweise die Erfassung der Kundenkartenanträge, technische Dienstleistungen der Website sowie die Unterstützung beim Versand von Newslettern. Diese Dienstleister wurden von uns auf Einhaltung des Datenschutzes hin überprüft und per Vertrag verpflichtet. Informationen über unsere Dienstleister finden Sie unter www.vitalia-reformhaus.de/partner.


5. Dauer der Speicherung
Ihre Daten werden gelöscht, sobald diese für die beabsichtigten Zwecke nicht mehr notwendig sind, Sie der Verwendung widersprochen oder Ihre Einwilligung widerrufen haben, und keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten mehr bestehen.


6. Ausübung der Betroffenenrechte
a.) Auskunftsrecht, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung: Sie haben das Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten. Unter den im Gesetz genannten Voraussetzungen haben Sie Anspruch auf Berichtigung oder Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung sowie auf Datenübertragbarkeit.

b.) Widerruf der Einwilligung: Sie haben das Recht eine Einwilligung, die Sie uns gegeben haben, jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Ihren Widerruf können Sie per E-Mail an kundenkarte@vitalia-reformhaus.de oder postalisch an die VITALIA GmbH senden. Die bis zum Eingang des Widerrufs erfolgte Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist davon nicht berührt.

c.) Widerspruch: Sie haben das Recht, der Datenverarbeitung, welche auf berechtigtem Interesse basiert, zu widersprechen, es sei denn, wir können nachweisen, dass zwingende, schutzwürdige Gründe Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen. In Bezug auf Verarbeitungen zum Zwecke der Direktwerbung können Sie jederzeit widersprechen.

d.) Geltendmachung Ihrer Rechte: Um Ihre Rechte uns gegenüber geltend zu machen, kontaktieren Sie uns bitte unter den in Punkt 1. genannten Kontaktdaten.


7. Aufsichtsbehörde
Sie haben das Recht, Beschwerde bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde, z.B. in dem Mitgliedsstaat Ihres gewöhnlichen Aufenthaltes, Ihres Arbeitsplatzes oder der behaupteten Verletzung, einzulegen.